Lieferservice = Modernes Kochen? Lieferservice = Modernes Kochen? search

Frische Speisen

In unserer Gesellschaft vollzieht sich seit geraumer Zeit ein Wandel in Bezug auf das Gesundheitsbewusstsein. Sport treiben und sich gesund und richtig ernähren, treten vermehrt in den Fokus. Ein Bewusstsein für die negativen Auswirkungen von zu viel Zucker, Fett und künstlichen Zusatzstoffen, wie Geschmacksverstärkern und Konservierungsmitteln, ist entstanden und es wird vermehrt geprüft, was worin enthalten ist. Dies kann sich schon mal als eine ziemlich anspruchsvolle Angelegenheit entpuppen.

Im Gegensatz dazu steht eine Gesellschaft, die immer schneller und effektiver werden möchte und muss. Vielen bleibt kaum Zeit sich ausreichend zu bewegen oder gar das Essen selbst zuzubereiten.  Dabei würde das Kochen von frischen Speisen viel Rätselraten um z.B. die als E- Nummern getarnten Inhaltsstoffe obsolet machen. Kaum jemand findet sich noch in dem Dschungel aus Emulgatoren und Co. zurecht.  

Wie fast überall macht auch hier die Dosis das Gift. Ein Stück Torte, mal ein Schnitzel mit Pommes, alles kein Problem, allerdings sollten Produkte wie diese nicht die Hauptnahrungsmittel darstellen.

Ein gutes Zeitmanagement kann vieles erleichtern. Warum nicht zu Hause lecker für ein oder zwei Tage vorkochen und in der Arbeit aufwärmen, anstatt in der Mittagspause im Supermarkt nebenan immer wieder dieselben Fertigprodukte zu kaufen.

Wer sich gesund mit hochwertigen Lebensmitteln ernähren möchte, benötigt natürlich eine gute Quelle hierfür. Oft gibt es auf Märkten eine bessere und frischere Auswahl an Obst und Gemüse als im Laden. Wer immer nur saisonal einkauft und kocht erhöht die Wahrscheinlichkeit Produkte zu erhalten, welche regional angebaut wurden und nicht um den halben Erdball verschifft wurden. Speziell wenn es um die enthaltenen Vitamine geht, muss berücksichtigt werden, dass diese sowohl bei langen Transportwegen als auch bei falscher Lagerung schnell verloren gehen. Hier erweist sich schockgefrorenes Tiefkühlgemüse durchaus als Alternative, wenn die Frische nicht garantiert werden kann. Diese Punkte können natürlich nicht immer beachtet werden, müssen sie aber auch nicht. Wichtig ist es auf ein vernünftiges Verhältnis zu achten.

Einiges an Gemüse kann einfach im eigenen Garten oder sogar in der Blumenkiste auf dem Balkon selbst kultiviert werden. Gurken, Zucchini, Kürbis, Tomaten und vieles mehr sind auch für unerfahrene Gärtner leicht zu handhaben und es geht doch nichts über die eigene Ernte für die Zubereitung von frischen Speisen.   

Für Fleisch gilt ebenfalls, dass auf Regionalität geachtet wird. Wo kommt es her, wo wurde geschlachtet und wann. Umso detaillierter diese Informationen auf der Packung angegeben sind, umso qualitativ hochwertiger ist das Produkt im Normalfall.  

Frische Speisen mit frischen Produkten zubereitet bekommen, wie beispielsweise bei Carrion Catering, ist eine tolle Sache. Nicht immer muss dies viel Zeit in Anspruch nehmen. Schnelle Rezepte für leckere Gerichte sind viele zu finden. Gemeinsames Kochen kann entspannend sein und schafft ein Bewusstsein für Lebensmittel und Nachhaltigkeit.

über mich

Hallo zusammen und recht herzlich willkommen auf meinem Blog. Wenn ich abends auf den Straßen unterwegs bin, begegne ich ihnen fast in jeder Seitenstraße. Im Internet führt auch kein Weg daran vorbei und das Fernsehen überhäuft einen auch mit Werbung. Die Rede ist von Lieferservices. Kochen war gestern. Heutzutage ist es extrem einfach sich einen Snack, einen Salat oder ein komplettes Menü seiner Wahl liefern zu lassen, egal ob Fast Food oder gesund. Angeboten wird fast alles was das Herz bzw. der Magen begehrt. Steigt ein und kommt mit auf eine kulinarische Reise durch den Dschungel. Du willst neues Essen kennenlernen? Sieh dich auf meinem Blog um, hier gibt es Inspirationen.

Suche

Kategorien

blog verpflegungsdienste

Archiv

2017

letzte Posts

Frische Speisen 20 November 2017
In unserer Gesellschaft vollzieht sich seit geraumer Zeit ein Wandel in Bezug auf das Gesundheitsbewusstsein. Sport treiben und sich gesund und richti

2017